Entdecken Sie unsere EM-Magazine!

Aufrufe
vor 3 Monaten

Chiemgau-Agrar-Nachrichten-2019

  • Text
  • Borkenkaefer
  • Waldbehandlung
  • Mistbehandlung
  • Guellebehandlung
  • Nachhaltig
  • Mikroorganismen
  • Effektive
  • Agrar
  • Chiemgau
  • Regenerativen
  • Methoden
  • Projekt
  • Boden
  • Friedrich
  • Rosenheimer
  • Humusaufbau
  • Landwirtschaft
Erfahre neue Wege in der regenerativen Landwirtschaft - EM-Chiemgau informiert über Humusaufbau, Inhalte des Rosenheimer Projekts, Produktvorstellungen und Veranstaltungshinweis "Enkeltaugliche Landwirtschaft"

20 Jahre ROSENHEIMER

20 Jahre ROSENHEIMER PROJEKT Was ist das Rosenheimer Projekt? Seit mehr als 20 Jahren arbeiten wir mit Landwirten aus der Region Chiemgau zusammen - es wurden nachhaltige Lösungen für viele Bereiche der Landwirtschaft entwickelt. Nachhaltigkeit, ethische Vertretbarkeit, hohe biologische Qualität der erzeugten Produkte und Produktionswege aus dem betriebseigenen Kreislauf waren und sind die Ziele des Rosenheimer Projekts. Produkt-Ideen: ab 300 L frachtfreie Lieferung PRAXISERPROBTE MASSNAHMEN SEIT 20 JAHREN STALLKLIMA Durch Versprühen von Mikroorganismen im Stall haben Fliegen oder pathogene Keime keinen geeigneten Lebensraum mehr. Vorteil: starke Ammoniakbelastung in der Luft wird neutralisiert, weniger Geruch im Stall. EM-AKTIV - BODENHILFSSTOFF • Gülleaufbereitung: 100 L / 100 m³ • Mistaufbereitung: 70 L / 10 m³ • bei Spritzungen zur Pflanzenstärkung: ab 3 L/ha • FiBl gelistet 25 L Kanister | 64 L Fass 300 L / 600 L / 1.000 L Container 25 L - 50 € | 300 L - 425 € | 1000 L - 1150 € Mehr dazu im BLOG FÜTTERUNG Probiotische Futterzusätze optimieren die Verdauung der Tiere mit positiven Nebeneffekten. Silage mit CFKE zeigt keine Nacherwärmung und bringt gute Grundfutterleistungen. Ergänzung mit Futterkohle bringt Entgiftung. ORGANISCHE DÜNGUNG MIT PFLANZENKOHLE Pflanzenkohlezusatz (Karbosave) in Gülle und Mist mit EM-aktiv kombiniert puffert Nährstoffe und fördert eine aufbauende Mikrobenvielfalt. Ammoniakgerüche der Gülle verschwinden. Mist, Gülle oder Grünmasse haben so behandelt eine bessere Nährstoffverfügbarkeit und füttern gleichzeitig das Bodenleben. Sie werden schnell umgewandelt und vom Boden aufgenommen. Humus wird aufgebaut. Vollertrag ist dann auch ohne mineralische Düngung möglich. WALDSANIERUNG Der Einsatz von EM, Bodenverjünger und Diabas-Sand erhöht die biologische Vielfalt im Wald und entzieht Schädlingen wie dem Borkenkäfer oder Kupferstecher ihre Lebensgrundlage.. HUMUS-FÖRDER-PROGRAMM Nach dem Vorbild der Ökoregion Kaindorf werden wir mit einem eigenem Humus-Förder-Programm starten, mit dem sich Unternehmen klimaneutral ausloben können. Landwirte, die Humusaufbau nach unserem System betreiben, werden pro Tonne kompensiertem CO2 ausbezahlt. Mehr dazu im Interessierte Landwirte laden wir herzlich ein sich am Projekt zu beteiligen & an den EM-Tagen den feierlichen Startschuss für das Projekt zu geben. BLOG DOSIERUNGEN & ANWENDUNGEN www.shop.em-chiemgau.de ab 300 L frachtfreie Lieferung CHIEMGAUER FERMENTIERTER KRÄUTEREXTRAKT (CFKE) • Ergänzungsfuttermittel für Nutztiere • fördert ein positives Milieu im Darm Rinder: ab 20 ml/Tag Geflügel/Schweine: 7 L /t Futter • Silageaufbereitung: 1 – 2 L/ m³ • FiBL gelistet und QS-zertifiziert 5 L Bag-in-Box | 25 L Kanister 300 L /600 L / 1.000 L Bag-in-Box 25 L - 53 € | 300 L - 405 € | 1000 L - 1200 € KARBOFIT - FUTTERKOHLE • Ergänzungsfuttermittel für Nutztiere • Einsatz in Kombination mit CFKE • schwemmt Schad- und Giftstoffe aus dem Organismus • fein gemahlen, über Futter streuen • QS-zertifiziert Rinder/Pferd: 20-50 g/Tag | Geflügel /Sauen-Mast: 1 kg/t/Futter 15 kg Sack - 46,50 € | Palette: 34 x 15 kg - 1520 € (ID: 4953113169312) (ID: 4953113169312)

Rosenheimer Projekt KARBOSAVE - PFLANZENKOHLE • voraktiviert mit EM-aktiv • puffert Nährstoffe, bindet Schadstoffe und Gerüche (z. B. Gülle) • zum Einstreuen im Stall, Kompostierung, Terra Preta Herstellung • Gülle: 0,6 m³ Pflanzenkohle/100 m³ 1,1 m³ (ca. 500 kg) - 355 € 1,8 m³ (ca. 800 kg) - 565 € Je nach Feuchtigkeit, Gewichtsschwankungen! Lieferung per Spedition oder Abholung ab Lager 83071 Stephanskirchen. ERFAHRUNGSBERICHTE & TIPPS www.chiemgau-agrar.de ROPRO LIT URGESTEINSMEHL • Gesteinsmehl mit hohen Silikatanteil • Gülleaufbereitung: 4 t / 100 m³ • Mistaufbereitung: 200 kg / 10 m³ • zum Einstreuen im Stall • FiBL gelistet 1 t Big Bag (120 €) | lose im Silozug (ab 84 €/t) Alle Preise inkl. MwSt. + ggf. Behälter-Pfand und Fracht. Änderungen und Fehler vorbehalten. Mehr dazu im BLOG KOOPERATIONSPROJEKT Regenerative Landwirtschaft – Neu bei EM-Chiemgau Zusammen mit den Bodenexperten Dietmar Näser und Friedrich Wenz gehen wir neue Wege – mit dem Konzept der regenerativen Landwirtschaft ergänzend zum Rosenheimer Projekt. Kerninhalte sind: HUMUSAUFBAU Wiederherstellung des lebend verbauten Kohlenstoffes im Boden BODEN BELEBEN: MIKROBIELLE PROZESSE ANREGEN Förderung der Interaktion zwischen Pflanzen und Bodenleben NEUE ART DER BODENBEARBEITUNG • Die Nährstoffe im Boden ins Gleichgewicht bringen und den Boden belebend düngen. • Den Unterboden lockern und mit Wurzeln stabilisieren. • Die Böden dauerhaft und vielfältig begrünen für die Vielfalt und Ernährung des Bodenlebens. • Den lebenden Bewuchs in Flächenrotte bringen, diese Rotte fermentativ lenken, die Wirtschaftsdünger beleben und Fäulnis vermindern. • Die Kulturen durch stressvermeidende vitalisierende Behandlungen zur maximalen Photosyntheseleistung bringen. NEU: BODENVERJÜNGER IN KOOPERATION MIT BODENEXPERTEN ENTWICKELT • Anwendung bei der Bodenbearbeitung z. B. als Zusatz beim Mulchen, Pflügen, Flächenrotte, Unterbodenlockerung ... • Humusaufbau durch „Lebendverbau“ der Nährstoffe (Nährhumus) • verringert Nährstoffverluste im Boden und die daraus folgende Unkrautkeimung • Aufwandmenge: ca. 100 L/ha Fertigprodukt Bodenverjünger: 300 L - 261 € | 600 L - 492 € | 1000 L - 773,50 € Starter-Paket mit Komponenten zum Selbst-Ansatz für 1000 L - 535,50 € HUMUS-AUFBAU DURCH FLÄCHENROTTE Regenerative Landwirtschaft basiert darauf, dass man langfristig den Boden fruchtbar erhält und für ein ausgewogenes Nährstoffgleichgewicht sorgt. Mit gefrästen Zwischen- und Untersaaten wird der Boden auf die nächste Hauptkultur vorbereitet. Durch den Prozess der „Flächenrotte“ in Ergänzung mit Mikroorganismen (Ferment) findet eine Nährstoffstabilisierung im Pflanzenmaterial statt. Das Ziel ist es, möglichst auf mineralische Düngemittel zu verzichten. Zu den Vorteilen dieser Wirtschaftsweise zählt, dass auch bei schlechten klimatischen Verhältnissen, wie z. B. während Trockenperioden, die Kultur vital bleibt. UNTERSTÜTZUNG DURCH FERMENT-EINSATZ Das Fermentprodukt „Bodenverjünger“ besticht durch seine außergewöhnliche Mikrobenvielfalt. Arbeitsweisen der regenerativen Landwirtschaft werden durch „Fermenteinspritzung“, z. B. Bodenverjünger, optimal ergänzt. SCHULUNGSMÖGLICHKEIT - BODENKURS IM GRÜNEN Die Bodenexperten Dietmar Näser und Friedrich Wenz bieten 4-teilige Bodenkurse bei verschiedenen Gastbetrieben (DE/AT) an. Inhalte sind z. B. Arbeitsweisen der Regenerativen Landwirtschaft, Fermentherstellung, Humusaufbau. Informationen und Termine unter www.bodenkurs.de. An den EM-Tagen 2019 referieren die Bodenexperten zu oben genannten Themen.

EM-Chiemgau Magazine

EM-Chiemgau-Nachrichten-Winter-2018
Chiemgau-Nachrichten-Sommer-2018
EM-Chiemgau-Nachrichten-Winter 2017
EM-Chiemgau-Nachrichten-Sommer
EM-Chiemgau-Nachrichten-Sommer-2019
Chiemgau-Agrar-Nachrichten-2019
EM-Anwendungen-Reinigung
EM-Chiemgau-EM-Wellness
EM-Anwendungen-Garten
EM-Anwendungen-Haustiere
EM-Chiemgau--EM-Landwirtschaft
EM-Chiemgau-EM-bei-Pferden
EM-Chiemgau-EM-Anwendungen-Gewässer
EM-Chiemgau-EM-Keramik-Waschkugel
EM-Ratgeber-Bokashi-Herstellen-EM-Chiemgau
EM-Chiemgau-EM-Gebrauchskeramik-EM-Keramik
EM-Reinigung-Gewerbe-oeffentliche-Gebaeude-2019