Entdecken Sie unsere EM-Magazine!

Aufrufe
vor 2 Monaten

Chiemgau-Agrar-Nachrichten-2019

  • Text
  • Borkenkaefer
  • Waldbehandlung
  • Mistbehandlung
  • Guellebehandlung
  • Nachhaltig
  • Mikroorganismen
  • Effektive
  • Agrar
  • Chiemgau
  • Regenerativen
  • Methoden
  • Projekt
  • Boden
  • Friedrich
  • Rosenheimer
  • Humusaufbau
  • Landwirtschaft
Erfahre neue Wege in der regenerativen Landwirtschaft - EM-Chiemgau informiert über Humusaufbau, Inhalte des Rosenheimer Projekts, Produktvorstellungen und Veranstaltungshinweis "Enkeltaugliche Landwirtschaft"

EM-Chiemgau Nachrichten Sommer 2019 Erfahre neue Wege in der regenerativen Landwirtschaft 20 Jahre ROSENHEIMER PROJEKT EM-Tage 2019 | Landwirtschaftliches Symposium | Humus-Förder-Programm Liebe Landwirtinnen, liebe Landwirte, liebe Freunde, Klimaschutz, Grundwasserbelastung, Humusaufbau und antibiotikafreie Tierhaltung – Themen, die uns immer mehr beschäftigen. Mit den nachhaltigen Methoden des „Rosenheimer Projekts“, wie z. B. die Arbeit mit Effektiven Mikroorganismen im Stall und auf dem Feld, Nährstoffspeicherung mit Pflanzenkohle in der Gülle, Remineralisierung der Böden mit Gesteinsmehl – können wir schon seit 20 Jahren in der Landwirtschaft viel bewegen. Der nachhaltige Weg? Oft muss ein Umdenken stattfinden, denn viele haben Bedenken die Fahrwasser der konventionellen Landwirtschaft zu verlassen. Sie befürchten, dass Landwirtschaft ohne chemische Hilfsmittel, sondern mit alternativen Methoden und natürlichen Hilfsmitteln zu weniger Erträgen, mehr Krankheiten und damit zu einem Umsatzrückgang führen. Dabei ist das Gegenteil der Fall! Denn nur wenn wir nachhaltig denken und wirtschaften, schaffen wir die Grundlage für fruchtbarere Böden, widerstandsfähigere Pflanzen und gesündere Tiere – die Basis für wertvolle Lebensmittel und ein harmonisches Leben. Die regenerative Landwirtschaft bietet uns einen Weg mit der Natur im Einklang zu wirtschaften. Eine Landwirtschaft mit Zukunft – auch für unsere Enkel! Enkeltauglich leben – Motto der EM-Tage 2019 Viele von Euch kennen die EM-Tage, die heuer zum 10ten Mal staffinden. Bei den diesjährigen EM-Tagen am 3. und 4. August 2019 findet parallel ein eigenes kleines Symposium für die Regenerative Landwirtschaft statt. Pioniere wie Dietmar Näser, Friedrich Wenz, Gerald Dunst, Gerhard Weishäupl und Franz Brunner werden ihr Wissen um den erfolgreichen Humusaufbau in Vorträgen, Workshops und praktischen Vorführungen weitergeben. Die Prinzipien des Rosenheimer Projekts werden in diversen Workshops und am Landwirtschafts-Messe- Stand vorgestellt und beraten. Die EM-Tage geben auch den Auftakt, den Humusaufbau mit einem regionalen CO2-Zertifikatshandel zu unterstützen. Dieses System läuft schon seit elf Jahren in der Ökoregion Kaindorf (Steiermark) sehr erfolgreich und startet ab August nach dem gleichen System nun auch bei uns im Deutschland. Das Thema CO2-Speicherung im Humus ist Landwirten ein Begriff. Skeptiker aus Wissenschaft und Behörden negieren oft die Möglichkeit des Humusaufbaus. Doch wie ist es möglich, dass Praktiker innerhalb eines Jahrzehnts nachweislich 2,5 % Humus aufgebaut haben? Bei den EM-Tagen berichten Fachleute von ihren Erfahrungen und Herausforderungen und wie diese zu meistern sind. Ihr Christoph Fischer mit Team EM-Chiemgau | Christoph Fischer GmbH • Högeringer Str. 25 • 83071 Stephanskirchen Telefon: +49 80 36 - 30 31 50 • E-mail: info@em-chiemgau.de • Fax: +49 80 36 - 30 31 599

EM-Chiemgau Magazine

EM-Chiemgau-Nachrichten-Winter-2018
Chiemgau-Nachrichten-Sommer-2018
EM-Chiemgau-Nachrichten-Winter 2017
EM-Chiemgau-Nachrichten-Sommer
EM-Chiemgau-Nachrichten-Sommer-2019
Chiemgau-Agrar-Nachrichten-2019
EM-Anwendungen-Reinigung
EM-Chiemgau-EM-Wellness
EM-Anwendungen-Garten
EM-Anwendungen-Haustiere
EM-Chiemgau--EM-Landwirtschaft
EM-Chiemgau-EM-bei-Pferden
EM-Chiemgau-EM-Anwendungen-Gewässer
EM-Chiemgau-EM-Keramik-Waschkugel
EM-Ratgeber-Bokashi-Herstellen-EM-Chiemgau
EM-Chiemgau-EM-Gebrauchskeramik-EM-Keramik
EM-Reinigung-Gewerbe-oeffentliche-Gebaeude-2019